Historie

Im Jahr 2008 wurde die INSECO Metalltechnik GmbH & Co. KG gegründet. Schnell erlangten die Zylinder und Walzen einen hervorragenden Ruf auf dem Markt - konsequent ausgerichtet auf Qualitätsstandards und Anforderungsprofile produziert und bearbeitet INSECO Zylinder für Kunden aus aller Welt.

Der Blick auf den Markt und das eigene Profil hat die INSECO überzeugt, ab 2014 Sleeves zu produzieren, deren besonders innovative Konstruktion unvergleichlich auf dem Markt ist und den Kunden ein besonders optimiertes Handling erlaubt. Das erkennen die Kunden der INSECO an - Sleeves von INSECO finden sich weltweit in Druckmaschinen.

Im Sommer 2017 ergab sich für die INSECO, die Pressparts B.V. zu übernehmen. Pressparts hatte sich aus den Niederlanden heraus weltweit als Lieferant im Sleevebereich qualifiziert. Um die Nachfolge zufriedenstellend für seine Kunden zu sichern, entschied sich der Geschäftsführer, Herr Hout, für eine Veräusserung an INSECO. 

Zur Sicherstellung der Fortführung und Expansionsfähigkeit der INSECO wurde diese 2018 Teil der Neuenhauser Gruppe und vervollständigt seit dem deren Portfolio.